Homepage
 
   


Wilkommen auf dem Hof Tannenberg

Liebe Homepage Besucher,

 

zu Beginn möchte ich mich Vorstellen, mein Name ist Fee, ich bin der ruhige und unscheinbare Beobachter des Geschehens auf Hof Tannenberg. Meine Zuständigkeit beschränkt sich auf das Mäuse jagen, allerdings entgeht den meisten meine Unterstützung in Punkto Hundeerziehung und Abwehr vor feindlicher Übernahme anderer Stubentiger aus dem Ort.

Meine Heimat ist der Hof Tannenberg ich wohne hier nun schon ca.4 Jahre, die Gebäude an sich existieren seit ca. 30 Jahren. Ende 2000 ging der Hof in die Hände der Familie Köhler. Er ist ein reiner Pensionspferdestall und unsere Einsteller fühlen sich aufgrund der familiären Atmosphäre sehr wohl. Er besteht aus 6 Innenboxen, 2 geräumigen Laufställen mit Padock und grünen saftigen Weiden. Für unsere Einsteller ist bestens gesorgt, sie können je nach Lust und Laune den außen Reitplatz nutzen und beispielsweise bei Regen in die Halle gehen. Die Option in den schönen Odenwald zu reiten und die frische Luft zu genießen wird auch sehr gerne in Anspruch genommen.

In den Pausen oder nach einem anstrengenden Ritt steht das Stübchen immer offen um sich im Winter am Kamin aufzuwärmen oder im Sommer im Schatten etwas abzukühlen.

Neben meiner Wenigkeit teilen sich noch zwei Hunde und zurzeit 15 Pferde die Gunst unserer guten Seele Schnack (Jürgen Fornof). Er ist für alle da und kümmert sich um Probleme jeder Art, unabhängig davon ob es um Schwierigkeiten von 4- oder 2-Beinern geht.

 Kurz um er ist das Herz des Hofes.

 

Nun hoffe ich ihre Neugierde geweckt zu haben und wünsche ihnen viel Spaß beim Durchstöbern der folgenden Seiten.

 

Fee